Weißstorch

Weißstorch

Er gehört zu Norddeutschland wie Möwen, Meer und ein herzliches Moin moin – der Weißstorch. Neuerdings gibt es sogar eine Storchenstraße entlang der Elbe bei Bleckede.

Im Herbst starten die Störche ihre weite Reise nach Afrika, wo sie die Winterzeit verbringen, bevor im Frühjahr zur Balz das berühmte Klappern zu hören ist.

Weniger bekannt als sein weißer Verwandter ist der kleinere Schwarzstorch. Er ist ein scheuer Waldbewohner und nur sehr selten zu beobachten.

Die Weißstorch-Galerie

Auf die Bilder klicken für eine vergrößerte Ansicht