Grüner Leguan

Grüner Leguan

Die bis zu zwei Meter langen Grünen Leguane leben in den Bäumen der Regenwälder Südamerikas, die sie aber hin und wieder für die Jagd verlassen – Leguane sind nämlich hervorragende Schwimmer, ihr Schwanz dient ihnen dabei als Ruder.

Leguane können – ebenso wie Chamäleons – ihre Körperfarbe wechseln. Sowohl das Chamäleon als auch der Leguan tun dies jedoch nicht, um sich der Umgebung anzupassen, sondern um ihre Stimmung kundzutun. So ist ein schlecht gelaunter Leguan beispielsweise dunkel gefärbt.

Die Grüner Leguan-Galerie

Auf die Bilder klicken für eine vergrößerte Ansicht