Schneeleopard

Beschreibung

Der Schneeleopard  ist eine Großkatze der zentralasiatischen Hochgebirge. Man findet ihn vom Himalaya Nepals und Indiens im Süden bis zum Altai- und SajangebirgeRusslands im Norden sowie vom tibetischen Hochland im Osten bis zum Pamir, Hindukusch und Tianshan-Gebirge im Westen. Er sieht einem Leoparden ähnlich, hat aber ein längeres, meist graues Fell, das in der kalten Jahreszeit besonders dick ist. Im Gegensatz zu anderen Großkatzen brüllt der Schneeleopard nie. Durch die relativ kurze Schnauze und den extrem langen Schwanz unterscheidet sich der Schneeleopard auch äußerlich von anderen Großkatzenarten. Der Schneeleopard lebt als Einzelgänger und ernährt sich in erster Linie von mittelgroßen Huftieren sowie Nagetieren des Gebirges. Er bewohnt felsige und zerklüftete Bergregionen in bis zu 6000 Meter Höhe. Obwohl Schutzgebiete eingerichtet wurden, ist der Bestand der Art durch Wilderei und Rückgang der Beutetiere stark gefährdet.

Steckbrief

Herkunft Zentralasien
Lebensraum alpine und subalpine Vegetationszonen oberhalb 3000m
Nahrung Hase, Wildschwein, Reh, Schaf
Bestand vom Aussterben bedroht
Größe 80 – 120cm (Schulterhöhe)
Gewicht 35-80 kg
Tragzeit 90 – 100 Tage


» Zurück zur vorherigen Seite